Gesundheit  Vitamine Ernährung Leerplatz

StädteKantoneMuseenTheaterBergeSeenFlüssePässeTälerFahrplanOutdoorTraditionStaatGeschichteWissenJobBildungNewsMedienFrauenRezepteGesundheitGirlsBoysTippFamilie

OUTDOOR   Wassersport   Jugendherbergen    Wandern   Velo   Wetter  Lawinenbulettin   Wintersport  StrassenverzeichnisnEU  UNO MATHEMATIK   PHYSIK  GEOGRAPHIE   WIRTSCHAFTSGEOGRAPHIE  INFORMATIK  SPRACHEN

 

 

Gesundheit  Fitness Ernährung   Vitamine

 

Vitamine

Fettlösliche Vitamine,   Wasserlösliche Vitamine,  Richtiger Umgang mit Vitaminen, die einzelnen Vitamine

 

Der tägliche Vitaminbedarf des Menschen ist bei gesunder, ausgewogener Ernährung vollkommen gedeckt.

Unterernährung, Fehlernährung oder Resorptionsstörungen können hingegen zu Vitaminmangel und in Extremfällen zu Avitaminosen (völliges Fehlen von Vitaminen im Körper) führen. Auch durch das Absterben der Darmflora, z.B. durch einnehmen von Antibiotika, kann es zu Mangelzuständen bestimmter Vitamine (K, B12, H) kommen.

Ein Vitaminmangel kann verschiedene Krankheiten wie Skorbut, Beriberi, Nachtblindheit auslösen oder - bei völligem Fehlen - gar den Tod. In den Industriestaaten ist Vitaminmangel weniger ein Problem. Dennoch gibt es auch in den westlichen Nationen natürlich bestimmte Faktoren , die Vitaminmangelerscheinungen begünstigen. Dazu gehören neben Schwangerschaft und Stillzeit Umweltbelastungen, einseitige Ernährung, Stress, Alkohol und Nikotinkonsum sowie bestimmte Krankheiten und Medikamente.

Eine Überdosis an Vitaminen ist nur in bestimmten Fällen gefährlich und führt zu Vergiftungserscheinungen, nämlich bei den Vitaminen A und D.

 

Fitness

Kneipp

Tee                                                            

Ayurveda

Bircher-Benner                                          eBay.ch - Schweizweit - weltnah!

Kräuter

 

Brigitta Ferrari