Gesundheit StressLeerplatz

StädteKantoneMuseenTheaterBergeSeenFlüssePässeTälerFahrplanOutdoorTraditionStaatGeschichteWissenJobBildungNewsMedienFrauenRezepteGesundheitGirlsBoysTippFamilie

OUTDOOR   Wassersport   Jugendherbergen    Wandern   Velo    Wetter  Lawinenbulettin  Wintersport   StrassenverzeichnisnEU  UNO MATHEMATIK   PHYSIK  GEOGRAPHIE   WIRTSCHAFTSGEOGRAPHIE  INFORMATIK  SPRACHEN

 

Gesundheit StressL

am Arbeitsplatz

Sitzen sie oft am computer?

Was sie zwischendurch tun können um ihre gesundheit und ihre konzentration zu fördern.

Achten sie darauf alle Stunden 5 Minuten Pause einzulegen. Öffnen sie das Fenster, strecken Sie sich, atmen sie 5 mal tief durch, bis in den Bauch.

Gegen verspannten Nacken

Zwischendurch, ziehen Sie beide Schultern bis zu den Ohren herauf, halten Sie diese Position, zählen Sie bis 10. 3-5 mal. Das können Sie auch tun während sie am Pult sitzen. Lockert die Schulter- und Nackengegend.

Ihren augen zuliebe

Reiben sie beide Handflächen aneinander, bis sie warm sind. Legen Sie danach die Handflächen auf die geschlossenen Augen. Zählen sie bis 10. Das hilft bei müden, brennenden Augen.

kinesiologie

Kinesiologieübungen sind sehr einfach auszuführen, und sehr wirksam. Vereinfacht gesagt, beruht ihre Wirkung in der Anregung beider Hirnhälften, was die Koordination und Konzentration fördert.Weil die rechte Hirnhälfte die linke Körperseite kontrolliert, sowie die linke Hirnhälfte die rechte Körperseite, hilft es Überkreuzübungen zu machen. Wie sie sicher wissen ist die eine Hirnhälfte für die Erfassung der logischen, analytischen Zusammenhänge, die andere fürdie intuitiven, kreativen Fähigkeiten zuständig.Deshalb hilft das Kinesiologietraining beide Hälften in ein Gleichgewicht zu bringen.

Auf dieser Seite finden Sie nun eine Serie Kinesiologieübungen. Die meisten davon sind auch für Kinder geeignet.

Einige Übungen im Büro oder zu Hause:

ÜBUNG 1  Allgemeine Koordination der Gehirnhälften - Effekt-bessere Konzentration, besseres Gedächtnis, bessere Koordination, psychisch und physisch, bei regelmässigem Training.

Im Sitzen: Genau gleich wie im Stehen, sie können das Bein auch nur minim anheben, falls es Ihnen aus irgendeinem Grund nicht möglich sein sollte es mehr anzuheben.

Wenn Sie stehen, heben Sie das linke Bein, angewinkelt, berühren Sie mit der rechten Hand das linke Knie. Senken Sie das Bein wieder, heben Sie das rechte Bein angewinkelt, und berühren mit der linken Hand das rechte Knie. Wiederholen Sie die Übung 10-20 mal. Je nachdem, ob Sie die Übung sehr langsam oder schnell machen, hat sie noch einen zusätzlichen Effekt. Langsam ausgeführt, trainiert sie gleichzeitig das Gleichgewicht, schnell ausgeführt, die Beweglichkeit und Kondition.

 

 

 

 

Weiterführende Tipps

Ernährung-Vitamine wie Sie durch gesunde Ernährung Stress bekämpfen

Ayurveda

 

.......................................

Klangkugeln aus Bali

 

  Priesterglocken aus Bali für Sapce Clearing

 

 

 

 

  Kosmetik für die Seele - Cheops von Caremillage

 
 

 

MedizInfo®Stress

Mir geht's gut! - Mit Stress richtig umgehen Umwelt & Gesundheit BR

 

Sonstige Adressen

Internetseelsorge, Onlineberatung, Selbsthilfe Kummernetz

Berner Gesundheit Die Stiftung für Gesundheitsförderung und Suchtfragen

 

ALTERNATIVE Health NEWS MEDIEN Online

Naturheiler-Verzeichnis der Schweiz

Schweizer Yogaverband

Webportal Gesundheit